Wiener Wahnsinn - Die KultBand

Live Termine findest Du auf der Seite "Tour 2016"

News

Renault Donaustadt startet Kooperation mit der Kultband Wiener Wahnsinn (08.03.16)

Renault Donaustadt und Wiener Wahnsinn gingen eine abgefahrene Kooperation ein: die Donaustädter Austropop-Band wird von Renault Donaustadt auf ihrer Tournee mit dem geräumigen Transporter Renault Master unterstützt.

 

Als Kooperationspartner stellt Renault Donaustadt seine neuesten Modelle wie etwa die Neuauflagen des Erfolgsmodells Renault Mégane und der Großraumlimousine Renault Espace bei den stimmungsvollen „Wiener Wahnsinn“-Konzerten zur Schau. Brandneu im Sortiment ist die elegante Limousine Renault Talisman mit modernsten Technologien, welche für Sicherheit und Komfort sorgen - ab sofort bei Renault Wien und Renault Donaustadt zu bewundern.

 

Am Samstag, den 17. September 2016 findet ein rauschendes Oktoberfest bei Renault Wien in Favoriten statt, geboten wird Austropop im großen Stil mit Wiener Wahnsinn im wetterfesten Festzelt! Zudem erwartet Sie Köstliches vom Grill, viele Gewinnspiele sowie natürlich unsere neuesten Renault Modelle, welche für Probefahrten zur Verfügung stehen. Für die Unterhaltung der Kleinsten sorgt eine Hüpfburg. Merken Sie sich den 17. September vor für das große Oktoberfest bei Renault Wien!

 

Renault Donaustadt Geschäftsführer Anton Schmidt über die Kooperation: „Wir freuen uns, dass mit dieser Kooperation die Donaustädter Urgesteine Wiener Wahnsinn und Renault Donaustadt ein Stück näher zusammenrücken.“

NEU: Wiener Wahnsinn Online Shop (01.03.16)

Ab sofort bekommst Du Wiener Wahnsinn Merchandising Artikel nicht nur bei unseren Konzerten sondern auch im neuen Online Shop!

 

Rabattaktion bis 08.03.16: 

Gib bei der Bestellung den Gutscheincode "opening2016" ein und erhalte 10% Rabatt* auf Deine Bestellung!

Versandkostenfreie Lieferung ab € 100!
* ausgenommen Konzerttickets 

Video Bericht: "Wiener Wahnsinn" im Multiversum Schwechat (16.02.16)

Wiener Wahnsinn zerrocken die Albert-Schultz-Halle (14.02.16)

Wo sonst die Caps ihren Gegnern das Fürchten lehren, brachten die Jungs von Wiener Wahnsinn das Eis mit Austropop vom Feinsten zum Schmelzen...

 

Zum Artikel und den Fotos...

Neues T-Shirt: Wiener Wahnsinn und UPC Vienna Capitals (18.12.15)

Nun gibt es das neue Shirt im Caps Fanshop - das schwarze T-Shirt ziert die beliebte Logokombination von Wiener Wahnsinn und UPC Vienna Capitals.

 

Wiener Wahnsinn präsentieren Caps-Hymne am 11.12.15 (01.12.15)

Arbeitsreiche Monate liegen hinter der Kultband "Wiener Wahnsinn". Nach vielen Proben, langen Wochen des Textens und Einholen von Feedback und Vorschlägen von Fans und Verein ist es am 11.12.2015 soweit: Die Capsfamilie hört erstmals die neue Vereinshymne.


Zum Artikel...

Fan-Hymne rockt die Donaustadt (27.11.15)

Die Donaustädter Urgesteine Wiener Wahnsinn und UPC Vienna Capitals machen nun auch musikalisch gemeinsame Sache.

 

Zum Artikel...

In der Villa Wahnsinn... (07.11.15)

Peter Oehlzand betreut Wiener Wahnsinn Fanklub auf facebook (14.10.15)

Liebe Wiener Wahnsinn Fans, 

 

es ist mir eine große Ehre die facebook-Seite „Wiener Wahnsinn – der Fanklub“ betreuen zu dürfen. Mit meinen 44 Jahren fühle ich mich keineswegs zu alt dafür, mich wie ein Junger aufzuführen. Im Gegenteil: eine Gruppe wie Wiener Wahnsinn hat es verdient solch eine Fanseite zu haben. 

 

Warum ich mich so dafür einsetze ist ganz leicht erklärt: Ich höre seit Kindesalter gerne Rock und Austropop und mit Wiener Wahnsinn habe ich alles miteinander vereint. Außerdem heben sich die Burschen von den anderen Gruppen ab, denn Sie sind für das Publikum zum angreifen nahe und überaus sympathisch. Sie lieben und leben bei den Konzerten für die Fans. 

 

Mit einem Wort ich bin dem Wahnsinn verfallen und ich freue mich auf viele weitere Jahre.

 

Ich möchte die facebook-Seite noch attraktiver gestalten und evtl. auch in weiterer Zukunft Aktionen starten. Diese muss ich jedoch erst einmal abklären. Ich bedanke mich auch schon mal für die Likes auf meiner Fanseite und hoffe, dass es noch mehr werden. Für Verbesserungen könnt Ihr mich gerne anschreiben.

 

Liebe Grüße

Peter

 

Details zum Fanklub auf facebook: